Dr. med. Gudrun Obermann
Orchidee

Ihre erfahrene Ansprechpartnerin rund um Allgemeinmedizin & AkupunkturMesotherapie / Mesolifting

Ordinationszeiten

Montag:
13:00 - 19:00 Uhr
Dienstag:
09:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 20:00 Uhr
Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, unsere Ordination ist am Mittwoch den 27.11.2019 wegen medizinischer auswärtiger Tätigkeit geschlossen, wir sind wieder regulär ab Donnerstag den 28.11.2019 für Sie erreichbar. Liebe Grüße, Ihr Praxisteam

Restless-Legs-Syndrom: Implantatakupunktur schafft Linderung


Restless Leg Syndrom

Das Restless-Legs-Syndrom gehört zu einer der häufigsten neurologischen Erkrankungen in Europa. In meiner Ordination in Wien setze ich die Implantatakupunktur ergänzend zu einer medikamentösen Therapie ein. Die Ursachen der Krankheit sind vielfältig und können verursacht werden durch:

  • Eine Fehlfunktion des dopaminergen Systems
  • Andere Erkrankungen, wie: Eisenmangel, Niereninsuffizienz, Vitamin B12-Mangel, Schilddrüsenerkrankungen, Nebenwirkungen von Medikamenten

Das Restless-Legs-Syndrom macht sich mit verschiedenen Symptomen bemerkbar. Sobald ein Zustand der Ruhe erreicht wird, oft abends und nachts, kommt es zum KribbelnZiehenSpannen und Unruhe in den Beinen. Dies macht es den Betroffenen unmöglich, ruhig und entspannt zu sitzen oder zu liegen und beeinträchtigt die Nachtruhe.


Implantatakupunktur zur Behandlung des Restless-Legs-Syndroms

Menschen, die unter dem Restless-Legs-Syndrom leiden, müssen teils gravierende Schlafstörungen hinnehmen und somit ein Stück Lebensqualität einbüßen. Die Implantatakupunktur kann eine deutliche Besserung der Symptome erzielen und Patienten wieder zu einem beschwerdeärmeren Leben verhelfen.

Wie wirkt die Implantatakupunktur bei dem Restless-Legs-Syndrom? In meiner Ordination implantiere ich medizinische Rein-Titan-Implantate in bestimmte Ohrakupunkturpunkte, die unsichtbar im äußeren Bereich des Ohrs ein Leben lang verweilen. Durch die Implantate wird das Gehirn angeregt, wieder selbst mehr Dopamin zu produzieren. Zusätzlich verwende ich bei der Implantatakupunktur auch allgemein beruhigende Punkte.

Genießen Sie die Vorteile der Implantatakupunktur beim Restless-Legs-Syndrom

Eine klinische Verbesserung der Symptome des Restless-Legs Syndroms tritt nach ungefähr sechs bis acht Wochen nach der Implantation der Nadeln ein. Kribblen, Unruhe der Beine und Schlafstörungen werden in den meisten Fällen deutlich reduziert. Sollte es noch zu keiner schulmedizinischen Abklärung der Symptome gekommen sein, nehme ich diese selbstverständlich in meiner Ordination vor. Auch bei Morbus Parkinson kann die Implantatakupunktur zu einer Linderung der Beschwerden führen.

Rufen Sie mich bei Fragen zur Behandlung des Restless-Legs-Syndroms einfach an!

Hier finden Sie das Implant-Akupunkur-Verzeichnis.